Photovoltaik Rechner – Was muss beachtet werden.

Wer sich eine Photovoltaikanlage kaufen und installieren möchte, sollte im Vorfeld einige wichtige Dinge abklären und einige Vergleichsrechnungen durchführen. Dazu kann ein sogenannter Photovoltaik Rechner sehr hilfreich sein. Doch auch nur, wenn die entsprechende Vorarbeit sorgfältig gemacht wurde.

Daher möchte ich in diesem Artikel einige Tipps geben, was ich vor der Installation einer Anlage, unabhängig vom späteren, konkreten Angebot, eruiert habe:

Zunächst einmal sollte man die grundsätzliche Art und Bauweise des Dachs genauer unter die Lupe nehmen. Ideal ist natürlich ein Süddach mit einer Neigung von ca. 43 Grad und ohne Verschattung. Diese Bedingungen finden sich jedoch leider nur selten in dieser „Reinform“. Bei mir musste ich beispielsweise einige Einschränkungen durch den Masten für die Satellietenschüssel und eine Gaube am Haus in Kauf nehmen. Im späteren Praxisbetrieb hat sich dies allerdings als verschmerzbar gezeigt.

Dann ist es wichtig zu prüfen, ob der Unterbau des Dachs noch die zusätzliche Belastung der Metallschienen und der Module aushält. Insbesondere im Winter ist dies wichtig, wenn zusätzlich zum „Grundgewicht“ noch die Schneelast hinzukommt.

Ist dies erledigt, kann die nutzbare Fläche für die Photovoltaikmodule ausgemessen werden. Dadurch ergibt sich, noch unabhängig vom später verwendeten Modultyp, eine Hausnummer für die insgesamte Leistung in KWp.

Dann ist zu klären und auch zu berechnen, ob Sie ggf. die Eigenverbrauchsregelung in Anspruch nehmen möchten. Der Vorteil hierin liegt an der Preiskoppelung Ihrer Stromversorgers, was dadurch Ihren zukünftigen Ertrag durch die (vermutlich) unvermeidbaren Strompreiserhöhungen mit anpasst.

Fazit: Vor der Anschaffung einer Photovoltaikanlage macht es Sinn, die allgemeinen Rahmenbedingungen genau zu prüfen und die später zu erwarteten Erträge durch einen Photovoltaik Rechner zu kalkulieren. Dafür muss aber etwas Vorarbeit geleistet werden, damit auch realitätsnahe Werte zu erhalten.

Mit dem nachfolgenden Rechner der Beko Käuferportal GmbH können Sie sich online Ihre mögliche Photovoltaikanlage kalkulieren und sich drei unabhängige und kostenlose Angebot von Fachfirmen erstellen lassen. Die Datenverarbeitung erfolgt hierzu nur im notwendigen Rahmen.