Photovoltaik Ertrag April 2013

Obwohl es nun schon fast Mitte Mai ist, habe ich es leider nicht früher geschafft, meine Photovoltaik Ertragsdaten vom April 2013 zu veröffentlichen. Das möchte ich nun mit diesem Artikel nachholen.

Und wie immer zunächst einmal ein Rückblick auf das Wetter

Das Wetter in den ersten Apriltagen war leider viel zu kalt mit Temperaturen um die Null-Grad, sowie meist grauen Himmel und einigem Schnee. Erst zur Monatsmitte schwenkte dann die Wetterlage um, so dass wir uns am 14. April über viel Sonne mit Tagestemperaturen bis 20 Grad freuen konnten. Dieses schöne, schon fast sommerliche (und grilltaugliche) Wetter hielt dann bis zum 19. April an. Danach folgte ein eher durchwachsenes und regnerisches Wochenende, welches aber dann pünktlich zum Beginn der neuen Arbeitswoche am Monatsende wieder durch Sonnenschein abgelöst wurde.

Die Ertragsdaten vom April 2013

Insgesamt konnte ich in den 30 Apriltagen 203 kWh Strom erzeugen, was nur etwas unterhalb dem letztjährigen Wert (mit 218 kWh) liegt. Zur Vereinfachung rechne ich wie immer diesen Gesamtertrag pro KWp um, was dann 80,56 kWh entspricht. Dies ist jetzt kein Spitzenwert, jedoch bin ich damit durchaus zufrieden. Ich hoffe, dass uns der Sommer noch einige sonnenreiche Tage bringt und so seinem Namen alle Ehre macht.

[sam id=“1″ codes=“true“]